Tretbootsteg Kinzig Talsperre

Errichtung Steganlagen für Tretboote Zweckverband Erholungsanlagen Stausee Kinzigtal

„…Am Kinzig-Stausee erwartet Dich ab sofort Ardeas Seenwelt, eine Lern- und Erlebnislandschaft für die ganze Familie…“

Hierfür hat sich der Zweckverband Erholungsanlagen Stausee Kinzigtal eine neue Steganlage durch uns errichten lassen, womit zukünftig auch wieder spannende Aktivitäten auf dem Wasser möglich sind, wie Tretbootfahren und Stand-Up-Paddeln.

Diese Schwimmstegkonstruktion besteht aus 12 Stegelementen und hält einiges an Zubehör bereit: Stromsäulen, Ösen zur Befestigung der Boote und auch eine Rettungsleiter sowie Rettungsringe dürfen natürlich nicht fehlen.

Der Zugang weist eine Länge von ca. 25,5 m aus und ein beidseitiges Geländer ergänzt diesen.

Technische Spezifikationen

  • 12 Stegelmente: 7 Hauptstege, 1 Zugang, 50 Ausleger
  • Laufbelag: Trimax, Kunststoffbohle, rotbraun
  • Länge: ca. 27,5 m Fläche: ca. 105 m²
  • Zubehör: Rettungsleiter, Rettungsringe im Kasten, Stromsäulen, Ösen zur Befestigung, Tor aus Alu mit Umkletterschutz, Warn- und Hinweisschilder, beidseitiges Geländer auf dem Zugang

Überzeugen Sie sich von unserem Leistungsangebot

Produkte aus Aluminium, Stahl und Edelstahl werden von uns individuell für Sie gefertigt. Dabei liegt unser Spezialgebiet in der maritimen Technik, hier seien besonders unsere speziell auf Ihre Bedürfnisse angepassten Schwimmstegkonstruktionen genannt. Die Aufträge erhalten wir von Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Als regionaler Partner stehen wir aber auch den Firmen und Handwerkern aus Rechlin und dem Müritzkreis tatkräftig zur Seite.